Baby Kleidung, Spielzeug, Ausstattung, Ernährung und Pflege

Baby Kleidung und Spielzeug


Baby22 ist eine Themenseite für Baby Kleidung, Pflege, Ausstattung und Baby Spielzeug für ihre kleinen Jungen und Mädchen. Wir berichten aus verschieden Themengebieten und geben Ihnen Ratschläge zum sicheren Umgang mit Ihrem Baby. Zudem berichten wir über verschiedene Online Shops, die gute Babyprodukte zum Kauf anbieten.

Shopverzeichnis

Unser Einkaufsverzeichnis für ein sicheres und einfaches Shoppen im Internet:

Babymode Bad und Pflege Babyprodukte
Spielzeug Umstandsmode  

Baby Kleidung und Spielzeug

Magazin Beiträge:



Babyausstattung und Pflege Lexika

Hier stellen wir einige Beriche aus unseren Baby Lexia vor:

Babykleidung für Jungen und Mädchen

Wenn der große Traum vom Nachwuchs Wirklichkeit wird, ist man voller Vorfreude. Man richtet ein Kinderzimmer ein, kauft schon mal Kuscheltiere und Spielzeug und die erste Kleidung für den kleinen Liebling. Das Baby regt sich im Bauch und man stellt sich vor, wie es wohl aussehen mag. Was es anziehen mag, hat man sich schon überlegt und den ersten Grundstock an Babymode angelegt. Doch Achtung, das Baby wächst sehr schnell. Bereits im Alter von vier Wochen ist der Nachwuchs aus den ersten Kleidungsstücken herausgewachsen. Geben Sie also nicht unnötig viel Geld für teure Marken aus. Besser sind hier Second Hand Artikel. Die sind nicht nur günstiger, hier sind auch die schädlichen chemischen Stoffe bereits ausgewaschen.

Ihr Baby möchte es warm haben. Wichtig in dieser Phase sind daher Strampler, Bodies und für die ersten Spaziergänge im Kinderwagen Jacken, Pullover und Mützen. Säuglinge sind noch sehr empfindlich gegen Kälte und sollten daher gut eingepackt sein. Aber auch zu warm sollten Babys nicht angezogen sein, denn es besteht die Gefahr der Überwärmung und damit eines Kreislaufzusammenbruchs!

Wie bei der Mode für Erwachsene ist auch bei der Baby Kleidung die Auswahl für Mädchen größer. Kleidchen, Strumpfhöschen oder Lackschüchen gibt es in größerer Auswahl und Menge, als Babymode für die kleinen Jungs. Dabei ist die Farbauswahl nicht die größte: Auffällig ist tatsächlich ein Überangebot an rosafarbenen Babysachen für Mädchen. Schwarz ist dagegen eine rar gesähte Farbe in der Babymode. Andererseits hat sich mittlerweile auch zu den Babys herumgesprochen, dass Totenkopfmotive stylisch sind.

Totenköpfe sind jedoch meist die Ausnahme. Die kindergerechte Mode für Babys zeichnet sich durch kinderfreundliche Motive aus. Vor allem Tiermotive, also Bären für Jungs und Kätzchen bei den Mädchen, zieren die niedlichen Minipullis und Kleidchen für Kleinstkinder. Daneben wird beim Design der Babymode besonders an spätere eventuelle Interessen der Kinder gedacht. Jungs bekommen Eisenbahnen und Raketen auf die Kleidung, Mädchen eher Pferde und Blumen.

Bei aller kindergerechter Gestaltung sollte man nicht vergessen, dass Baby Kleidung auch praktisch sein muss. Ein Kapuzenpulli sieht zum Beispiel niedlich am Baby aus und steht ihm vielleicht auch besser. Er rutscht jedoch ständig am Rücken hoch und so hat das Baby die Kapuze im Gesicht, während die Hose in die entgegengesetzte Richtung rutscht. Da sollten Eltern am Anfang also den guten alten Strampler vorziehen. Der deckt das ganze Kind zuverlässig ab und sorgt dafür, dass das Kind nicht friert.

Kinder Bad- und Pflegeprodukte

Wissenswertes rund um Kinder und Baby Bad- und Pflegeprodukte

Ein Baby benötigt in den ersten Monaten seines Lebens nicht sehr viel aufwendige Pflege. Dennoch ist die Auswahl an entsprechenden Babypflegeprodukten sehr groß. Aus diesem Grund sollte die Auswahl an Pflegeprodukten sehr gezielt erfolgen und eine hohe Qualität der Produkte im Vordergrund der Kaufentscheidung stehen.

Haarbürsten für Babys beispielsweise sollten generell über sehr weiche Borsten verfügen, um die zarte Kopfhaut des Babys nicht zu verletzen oder übermäßig zu reizen. Das Bürsten des Kopfes dient mehr der Stimulation als der optischen Pflege des Kopfes.

Hautpflegeprodukte für Babys sollten im Allgemeinen frei von Parfüm- und Konservierungsstoffen, welche die Haut des Babys unnötig reizen, sein.

Bei der Nagelpflege ist es wichtig, einen speziellen Nagelknipser zu besitzen, um die kleinen Finger und Zehen des Babys nicht zu verletzen.

Ein Baby-Wickeltasche ist für moderne Eltern ein Muß. In einer Wickeltasche haben Sie aber sehr oft gleich eine Wickel-Unterlage aus einem praktischen, abwaschbaren Kunststoff integriert. Eine große Auswahl an Wickeltaschen finden Sie auf www.wickeltaschen.com.

Spielzeug für Ihre Liebsten

Was gibt es bei modernem Babyspielzeug zu beachten?

Die Auswahl an Babyspielzeug im Allgemeinen ist heutzutage mehr als reichlich. Nicht jedes Spielzeug spricht zwangsläufig jedes Baby an. Ebenso wenig ist jedes Babyspielzeug als pädagogisch wertvoll für ein kleines Kind einzustufen. Manche Spielzeuge vereinen vor allem einen hohen Spaßfaktor in sich, während andere Spielzeuge großen Wert auf einen möglichst hohen Lerneffekt legen.

Bei einigen modernen Baby Spielzeug sind die Kinder durch grelle Farben und laute Geräusche oftmals reizüberflutet und somit überfordert. Daher gilt es bei der Auswahl an entsprechendem Babyspielzeug verstärkt auf die empfohlenen Altersangaben zu achten und ebenso die individuelle Entwicklung des Kindes bei der Auswahl zu berücksichtigen.

Fazit: Oftmals sind einfache Spielzeuge ohne besondere Extras für die Wahrnehmung eines Babys am angenehmsten. In diesem Fall gilt somit das altbekannte Sprichwort "Weniger ist mehr".

Umstandsmode - Design und Funktionalität vereint

Für die schwangere Frau erweisen sich die 9 Monat als eine spannende Zeit, in der sich der Körper merklich ändert. Und auch in der Schwangerschaft sollte die selbstbewusste Frau von heute auf sich achten und ihr äußeres Erscheinungsbild nicht vernachlässigen. Vielmehr sind die Zeiten längst vorbei, in denen sich die schwangere Frau spartanisch bekleiden musste, da ihr keine andere Möglichkeit übrig blieb.

In unserer heutigen Zeit sind Schwangere mit der Umstandsmode bestens bedient. Neben der Funktionalität zeichnen sich die Kleidungsstücke, egal ob Hose, Oberbekleidung oder auch Bauchbinden, durch ein zeitgemäßes Design aus. Aber auch die wichtigste Funktion der Umstandsmode wird keinesfalls vernachlässigt. Insbesondere der Tragekomfort ist eine wichtige Anforderung, die an die Umstandsmode gestellt wird und auf die nicht verzichtet werden sollte. Mit der richtigen Auswahl der Materialien und einem modernen, aber dennoch angenehm sitzenden Schnitt lässt sich auch der runde Bauch perfekt zur Geltung bringen und bietet der Frau Selbstvertrauen.

Babyausstattung

Erwartet man sein erstes Kind, ist man oft nicht sicher, welche Dinge aus dem riesigen Sortiment an Babyausstattung wirklich notwendig und sinnvoll sind.Es sollten auf jedenfall grundlegende Komponenten der Babyausstattung vor der Geburt vorhanden sein. Zunächst sollte ein Grundstock an Kleidung nicht fehlen. Dazu gehören mehrere Bodys, Strampelanzüge, Söckchen und T-Shirts sowie Babymütze, Jacke und evtl. Handschuhe. Das wichtigste Möbelstück zur Babyausstattung ist das Babybett mit Bettwäsche und Babyschlafsack, gefolgt von Wickelkommode und Babybadewanne. Unterwegs ist ein Kinderwagen unverzichtbar! Auch an einem speziellen Autositz sollte man nicht sparen. Jede Säuglingsmutter sollte außerdem eine Wickeltasche besitzen, in der alles verstaut ist, um das Baby unterwegs wickeln, stillen oder einfach nur beruhigen zu können. Ein kleines Grundsortiment an Pflegeprodukten wie Babyöl, Wundschutzcreme, PH-neutrale Seife und Feuchttüchern sowie den ersten Windeln gehört ebenfalls zur Babyausstattung. Milchfläschchen und Sterilisator besorgt man ebenfalls vorher. Auch das erste Babyspielzeug wie Kuscheltier, Spieluhr oder Mobile sollte man nicht vergessen.

Vielen Dank für den Besuch in unserem Baby Ratgeber für Kinderpflege, Baby Ausstattung und Baby Kleidung.